Auf gesunden Füßen

LIS PowerPads im 1.500 Stunden Praxistest

 Im Mai begann dann ein Praxistest, welcher die ersten 1.500 Einsatzstunden der LIS PowerPads dokumentieren soll. Nach 500 Stunden begutachteten nun Linser Ingenieure die Pads vor Ort. 92 Stück sind hier auf den Ketten eines 15-Tonnen-Bagger montiert. Er fährt damit seit gut vier Monaten, d. h. konkret 500 Betriebsstunden. Die Mietmaschine ist vorwiegend im Rückbau tätig. Dies betrifft sowohl den Einsatz mit Hydraulikhammer am oder im jeweiligen Abbruchobjekt als auch den Transport und das Laden des Abbruchgutes.

Absolute Spitzenwerte

Nach 500 Stunden auf schwierigem Untergrund sehen die LIS PowerPads noch bestens aus.

Vor der Markteinführung hatte LIS umfangreiche Materialtests gefahren. Dabei haben die LIS PowerPads sowohl im Weiterreißwiderstand als auch bei der Abriebfestigkeit und der Verschleißgrenze absolute Spitzenwerte erreicht. Nun, bei der Inaugenscheinnahme und den Tests vor Ort, waren sogar die LIS Ingenieure überrascht. An keinem der PowerPads sind Kantenabbrüche, Einrisse oder abnormaler Abrieb festzustellen. Sogar das Profil auf der Lauffläche der Pads ist nach 500 Stunden noch gut ersichtlich. „Trotz der hohen Belastung der PowerPads, vornehmlich im Abbrucheinsatz, sind wir überrascht, wie wenig Verschleiß bisher festzustellen ist“, sagt Patricia Ruckszio von LIS. Der 15-t-Bagger mit den LIS PowerPads wird weiterhin kontinuierlich beobachtet und die Verschleißsituation nach 1.000 und 1.500 Betriebsstunden festgehalten. So wird überprüft, ob die in der Laborsituation gemessenen Werte auch in der Praxis Bestand haben. Nach 500 Stunden sieht das in der Praxis bestens aus. Wenn sich das auch bei den weiteren Tests bestätigt, dann ist das LIS PowerPad das absolute Premium-Pad für Stahlketten von Baggern.

Foto 1: Nach 500 Stunden auf schwierigem Untergrund sehen die LIS PowerPads noch bestens aus.

Inhaber der Text- und Bildrechte: Linser Industrie Service GmbH, Camp-Spich-Straße 70, 53842 Troisdorf

Autor: Teubert Kommunikation, Im Krummen Ort 6, 28870 Fischerhude

veröffentlicht: https://www.technologie-medien.de/index/auf-gesunden-fuessen.html

https://allgemeinebauzeitung.de/abz/1500-stunden-praxistest-profil-nach-den-ersten-500-stunden-noch-klar-erkennbar-40817.html

https://press.lectura.de/de/article/auf-gesunden-fuessen/54121

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.